Wähle Dein teambaucenter

Kleine Räume - 5 Tipps und Tricks 

Es gibt sie so oft – kleine Zimmer, die Dir nicht viel Raum für Ideen und Einrichtung geben.

Fest steht, es sollte sinnvoll mit dem vorhandenen Platz umgehen, sodass keine wertvolle Fläche verschenkt wird, es dennoch wohnlich bleibt und der Raum einen Zweck erfüllt.

Mit ein paar einfachen Tricks kann zumindest eine optische Weite geschaffen werden, um den Raum für das Auge größer wirken zu lassen.

Tipp 1 Helle Wandfarben

Helle Farben reflektieren mehr Licht im Gegensatz zu dunklen Farben und lassen den Raum optisch größer aussehen. Passende Farbtöne haben wir Dir hier zusammengestellt: Link 

Tipp 2 Heller Bodenbelag

Auch hier gilt, je heller die Farben, desto größer lässt die Wahl des Bodenbelags, die vorhandene Fläche erscheinen. Hier haben wir ein paar Empfehlungen für Dich vorbereitet: Link 

Tipp 3 Verschiedene Lichtquellen

Einzelne Deckenbeleuchtungen können je nach Fläche, nicht alles im Raum beleuchten und wirft dunkle Schatten, die den Raum gedrungen wirken lassen können.

Weitere Lichtquellen in dunkleren Ecken des Raumes, können somit zu einem leichten Raumklima beitragen.


Tipp 4 Weniger ist mehr 

Es empfiehlt sich bei wenig Platz, mehr optische Klarheit mit einer begrenzten Auswahl an Dekoration zu schaffen. Gewöhne Dich daran, nicht jede freie Fläche voll zu stellen und leere Flächen zu akzeptieren. Das schafft eine klare, aufgeräumte Atmosphäre und optische Weite.

Tipp 5 Spiegel 

Ein alter, aber dennoch wirksamer Trick, ist einen großen Spiegel aufzuhängen. Er braucht nicht viel Platz und ist gerade für kleine dunkle Flure oder Badezimmer gut gemacht, um das vorhandene Licht zu reflektieren und den Raum durch seine Spiegelung größer wirken zu lassen.